Herstellung polyklonaler IgG und aviärer IgY Antikörper

  1. Unsere Hosttiere sind: Maus, Ratte, Meerschweinchen, Kaninchen, Huhn (IgY) und Ziege.
  2.  Die Kombination verschiedener Hosttiere, wie zum Beispiel „ 1 Ratte + 1 Kaninchen“ ist möglich.
  3. Wir immunisieren mit Peptiden und Proteinen (>10 kDa).
  4. Die Immunisierung mit mehreren Peptiden gleichzeitig (Co-Immunisierung) ist ebenfalls möglich.





Genosphere Biotechnologies, France  liefert Ihnen standardmäßig das rohe (ungereinigte) Antiserum und optional die Gesamt IgG Fraktion oder die affinitätsgereinigte IgG Fraktion des Antiserums.

Alle Antiseren erreichen oder übersteigen den in der Produktbeschreibung genannten Titer. Jedem Projekt liegen die ausführlichen ELISA-Analyseergebnisse und Peptidsynthesedaten (HPLC, MS) bei.

Alle Projekte zur Herstellung polyklonaler Antikörper  können, bei rechtzeitiger Voranmeldung, zeitlich verlängert werden. Die Tiere werden in diesem Zeitraum weiterhin immunisiert, so dass ein stabiler Titerwert erhalten bleibt. Das bedeutet für Sie eine kontinuierliche Belieferung mit den von Ihnen positiv getesteten Antikörpern. Gerne erstellen wir Ihnen dazu ein Angebot.

  

                 

Herstellung polyklonaler IgG und IgY Antikörper.

 Immunisierung von Maus, Ratte, Meerschweinchen, Kaninchen, Huhn und Ziege.

Laurent Fourmi prüft einen IgY auf guten Sitz.
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Stumble Upon teilen